Neuer Blogeintrag: Nextgen Gallery (NGG) mit Lightview | darktree.de/2014/04/nextge… - #Drumherum
-> mehr auf twitter

Die Kategorie "Linux"

3D UNTER VMWARE WORKSTATION MIT WINDOWS 7 AKTIVIEREN

Von Johannes am 26. May 2010 um 18:31

Wenn unter WMware Workstation Windows XP oder Vista installiert wird funktioniert die 3D-beschleunigung auf anhieb. Wenn man sich aber für Windows 7 entscheidet ist das nicht der Fall.

Den Unterschied macht der von VMWare verwendete Grafiktreiber. bei XP und Vista wird standardmäßig der SVGA II Treiber installiert, welcher 3D-Funktionalität und mehrere Monitore unterstützt. Bei 7 wird aus experimentellen Gründen der WDDM-Treiber installiert, dieser bietet keine 3D-Beschleunigung und unterstützt nur einen Monitor.

(weiterlesen…)

QUAKE LIVE GRAFIKPROBLEME ARCH LINUX

Von Johannes am 23. April 2010 um 19:11

Problem: Quake Live startet nicht und die Schrift ist nicht lesbar.

(weiterlesen…)

KURZTIPP: AMAROK2 SPIELT KEINE MUSIK

Von Johannes am 25. March 2010 um 20:26

Seit gestern Abend habe ich nach einer Lösung gesucht, warum mein frisch installiertes Amarok2 keinen Ton von sich gibt. Hier die Lösung.

Amarok2 besitzt zur Audiowiedergabe keine eigenen Backends mehr und bleibt stumm. Abhilfe schafft die Installation der Phonon-Xine-Backends.

Unter Arch:

# pacman -Sy phonon-xine

Ggf. Muss man dann noch in Amarok unter Einstellungen -> Amarok Einrichten -> Phonon einrichten -> Backend auf Xine umstellen

MY WAY 2 ARCH

Von Johannes am 20. December 2009 um 21:38

Nachdem ich jetzt eine Weile mit Kubuntu 9.04 ganz gut gefahren bin, war mal wieder ein Upgrade auf das neue Release 9.10 fällig. Damit hatte ich in der Vergangenheit bei Open Suse weniger gute Erfahrungen gesammelt, da ein Upgrade immer auf eine Neuinstallation hinauslief.

(weiterlesen…)

E17 UNTER UBUNTU

Von Johannes am 23. June 2009 um 22:01

Am Wochenende habe ich endlich die Zeit dazu gefunden um auch auf meinem Notebook Ubuntu bzw. Kubuntu zu installieren. Bis zu diesem Zeitpunkt lief dort noch Opensuse in der Version 11.0.

Auch auf meinem Notebook soll Enlightenment (E17) als Windowmanager dienen, weil er einfach schneller und schöner als KDE4 ist. Nichts einfacher als das, dachte ich mir. Wozu gibt es denn meinen Blog, wo ich alle Probleme die ich schon einmal gelöst habe dokumentiert wurden? Also habe ich die Suchfunktion angestrengt doch was war das? Keine Anleitung! Was für eine Schande. Die Installation ist zwar fast trivial, ich habe dennoch keine Lust mir jedes mal alles erneut zusammensuchen zu müssen. Deswegen wird hiermit ein Howto nachgereicht.

(weiterlesen…)


 Zurück 1 2 3 4 5 6 Vor